• Devialet - The Lost Recordings - Monk - 1
  • Devialet - The Lost Recordings - Monk - 2

Thelonious Monk

Live in Rotterdam - 1967

Finish / Farbe

Vinyl

120 €

.aiff, 16 bits , 176.4 kHz files

In HD Herunterladen

Tracklist

01 Ruby, My Dear – 05’54”
00:00/

Als er am 28. Oktober 1967 in Rotterdam die Bühne des Club Doelen betrat, war Thelonious Monk gerade 50 Jahre alt geworden.
15 Jahre später kehrte er der Musikszene den Rücken zu und verbrachte seine letzten sechs Jahre bei Pannonica de Koenigswater in New York und spielte nie wieder Klavier.

Trotz seiner allgemein bekannten bipolaren Störung bezeugt dieses Konzert sein musikalisches Genie. Monk war ein guter Schachspieler, mit ausgefeilten strategischen Fähigkeiten und großer Klarheit. Zudem war er eine Art Architekt - und zwar ein anspruchsvoller; dieser Gig folgt einer bestimmten Methodik, und wird von einer fast mathematischen Harmonie getragen.
Umrahmt von den beiden „Klassikern“ Ruby, My Dear“ und „Blue Monk“ führt er das Quartett, das aus ihm, seinen Kollegen Charlie Rouse, Larry Gales, Ben Riley und zahlreichen Gästen besteht, durch ein fast eineinhalbstündiges Konzert. Akribisch legt er das musikalische Fundament und zeichnet fortan an ein Klanggebäude, in dem er Einsätze gibt, seinen Kollegen aber auch Freiräume für Interpretationen lässt.

Dieses Konzert zeugt von seinem musikalischen Genie.

Alles ist stark kontrastiert und klingt irgendwie verzerrt. Arpeggios folgen unregelmäßig, und jede Note scheint ein wenig überrascht über die vorhergehenden zu sein. Monk nähert sich der Melodie von hinten, bevor er sie eindrucksvoll in den Vordergrund stellt. Danach schließt das Konzert mit „Blue Monk“, gekennzeichnet durch klassische Zurückhaltung: Der klare Klang des Klaviers öffnet das Stück, bevor es Clark Terry's Trompete weicht; Bass und Schlagzeug antworten darauf, als ob sie es zu beschweren versuchen - aber Monks Klavier fliegt mit fast repetitiven Tönen zur Rettung und führt ganz sanft zum Finale. Schließlich legt der Architekt seinen Zeichenstift nieder. Sein Klanggebäude wurde durchdacht, errichtet - jetzt ist es verschwunden. Was bleibt, ist reine Kunst.

Inhalt der Box

  • Doppelalbum
  • Karte für den Zugriff auf digitale Dateien in den Formaten.mp3 und.aiff 16bits herunterladen.

Spezifikationen

Exemplare
Originalpressung limitiert auf 900 Exemplare. Jedes Album ist auf der Vorder- und Rückseite handschriftlich nummeriert.
Vinyl weight
180g
Vinyl size
12 Zoll
Gatefold
Soft touch
Credits
Aufgenommen im Club Doelen, Rotterdam, 28. X. 1967; Remastered © & P 2017 FONDAMENTA

Häufig gestellte Fragen

Find the nearest store

No store found

View store locator