Story Devialet und Chefkoch Fudy Chen:
Ein Erlebnis für Gaumen und Ohren

Natürliche Zutaten, echte Emotionen

Wir sind sehr gut darin, den Hintergrund und die Herkunft von Produkten und Unternehmen zu hinterfragen, doch wie oft stellen wir uns ernsthaft die Frage: Wo genau kommt das Essen her, das wir jeden Tag zu uns nehmen? Welche Auswirkungen hat die Qualität unseres Essens sowohl körperlich als auch mental auf uns?

Devialet hat sich mit Küchenchef Fudy Chen zusammengetan, Gründer des „Hotel Proverbs“, Taipehs elegantestem Boutique-Hotel. Seine Küche stellt Integrität und Qualität in den Mittelpunkt und bietet so ein einzigartiges Genusserlebnis. Gemeinsam haben sich Devialet und Fudy Chen mit dem Gold Phantom die emotionale und ausdrucksstarke Wirkung von Musik zu Nutze gemacht und ein Gourmet-Erlebnis geschaffen, das die Gäste zum Ursprung ihres Gerichts zurückführt: hinaus in die Natur.

Im privaten Speisesaal des Hotel Proverbs erleben die Gäste eine völlig neue Landschaft: Die gesamte Umgebung wird durch ein immersives 360-Grad-Audioerlebnis inszeniert, ermöglicht durch die Klarheit und Emotion von insgesamt sechs Devialet Gold Phantom.
Sie geben ein authentisches Klangbild der nur zehn Meilen vom Hotel entfernten Farm des Chefkochs wieder. So erleben die Gäste ein audio-visuelles Bild des Landlebens, angefangen mit dem ersten Sprießen eines keimenden Samens unter der Erde, bis zu seinem Wachstum über der Erde. Sie begeben sich auf eine Reise durch die verschiedenen Jahreszeiten vom Aussähen bis zur Ernte im Morgengrauen.

Meine Küche ist eine Form von Kommunikation, die Körper und Geist gleichermaßen anspricht.


Fudy Chen

Hörbarer Geschmack

Sowohl Essen als auch Musik haben eine starke emotionale Wirkung. Sie können einzelne Momente einfangen und die Geschichte der Zeit erzählen.


Von einem mit Chlorophyll verfeinerter Cocktail bis hin zum Zwitschern der Vögel – wer hier speist, erlebt, wie jeder Tag auf der Farm von Chef Fudy beginnt: Mit Sonnenschein, im Grünen und im Einklang mit Flora und Fauna.


Von ihrem Platz aus beginnt die Klangreise mit einer sanften Meditation. Die Geräuschkulisse nimmt Sie mit ins Erdreich zum Beginn pflanzlichen Lebens, das im Schutz der Dunkelheit Kraft und Energie sammelt, um sich seinen Weg nach oben zu bahnen und schließlich durch die Oberfläche und zur frischen Luft durchzubrechen.


Dann überreicht Ihnen Chefkoch Fudy ein persönliches „Toolkit“: Es ist in eine Serviette eingewickelt und von einer frischen Blume umschlossen. Sobald Sie es auspacken, nehmen Ihre Hände das Aroma der Blume an und entführen Sie mitten in die Natur.

Genießen Sie Ihren Ausflug
ins Laen und guten Appetit!ndleb

Sichern Sie sich Ihren Platz

Ab dem 27. Januar wird Küchenchef Fudy persönlich Gastgeber dieses monatlich stattfindenden "Table to Farm"-Essen im privaten Speisesaal von TK Seafood and Steak sein.


Jedes Dinner ist auf 30 Sitzplätze begrenzt, deren Reservierung ausgelost wird.


Kommende Termine: 24. Februar, 31. März, 28. April, 26. Mai und 30. Juni.